Foto: Nikolaj Lund

So, 29. September 2019, 19:30 Uhr

Gymnasium Marianum, Hinter der Mauer Süd, Aula

Elena Bashkirova (Klavier)
Poetische Preziosen

Elena Bashkirova eröffnet die Warburger Meisterkonzertsaison 2019/20 mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Antonín Dvořák und Bela Bartók! Die in Moskau geborene Pianistin studierte am Tschaikowsky Konservatorium in der Meisterklasse ihres Vaters Dimitrij Bashkirov. Heute ist sie eine der begehrtesten Interpretinnen ihres Fachs und wird für ihr beseeltes, feinfühliges Klavierspiel auf der ganzen Welt gefeiert. Neben ihren solistischen Auftritten engagiert sich Elena Bashkirova zudem als künstlerische Leiterin des Jerusalem International Music Festivals, mit dem sie Gastkonzerte bei renommierten Kammermusikreihen in Berlin, Paris, London, Lissabon, Wien, Buenos Aires, Sao Paolo u.a. gibt.

Mozart: Sonate für Klavier Nr. 13 B-Dur KV 333
Schumann: Humoreske B-Dur op. 20
Dvořák: Fünf Poetische Stimmungsbilder aus op. 85 B. 161
Bartók: Sonate Sz 80

Zurück zur Startseite